Bei YogaEasy anmelden

Vergib um loszulassen: Eine hüft- und herzöffnende Sequenz

Preis: 6,99 €

Weiter

Vergib um loszulassen: Eine hüft- und herzöffnende Sequenz

Vergib um loszulassen: Eine hüft- und herzöffnende Sequenz   Beschreibung des Yoga-Videos

Diese Yogasequenz öffnet dein Herz. Es geht um Verzeihen und Vergeben. Kennst du das? Du hältst an alten Anschuldigungen oder Vorwürfen fest – sei es dir selbst oder anderen gegenüber? Nutze diese Yogapraxis mit Annika Isterling um loszulassen und mit weniger Ballast durch dein Leben zu gehen. Es heißt nicht, dass du das in der Vergangenheit Geschehene gutheißen musst. Es geht viel mehr darum, es zu akzeptieren. Du spürst nach dieser Sequenz ein offenes und weiteres Gefühl in deinen Hüften und im Brustbereich, in dem dein Herz sitzt.

Dieses Festhalten an alten Verletzungen und Erfahrungen führt dazu, dass du im Körper hart und steif wirst. Lasse also durch das Verzeihen auch die festen Bereiche in deinem Körper weich werden. Gewinne dadurch Raum und Platz – mehr Platz für dich selbst. Nimm das Symbol der Fülle und Güte, das dir beim Loslassen hilft, mit in deinen Alltag.

YogaEasy hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du mit weniger Gepäck durch dein Leben gehen sollst, um wieder mehr Energie zu haben.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas) Haltung des Kindes- Balasana Herzöffner - Anahatasana herabschauender Hund - Adho Mukha Svanasana Eidechse - Utthan Pristhasana Twist mit ausgestrecktem Bein im Vierfüßlerstand Liegestütz - Phalakasana Ausfallschritt - Alanasana gedrehte Eidechse - Parivrtta Utthan Pristhasana Kobra Variante - Bhujangasana Variante Ausfallschritt mit Rückbeuge - Anjaneyasana der liegende Schmetterling -  Supta Baddha Konasana Knie zum Kinn Position - Apanasana kurzes Shavasana (gerne selbst länger liegen bleiben) Abschluss mit Lotus-Mudra Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Rückbeugen wirken energetisierend und sehr befreiend, weil sie komplementär zu unserer oft eingefallenen Alltagshaltung wirken. Die Asanas schenken dir Energie, und du fühlst dich hinterher wunderbar lebendig. Außerdem wirken sie wohltuend und lösen Verspannungen.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Achte gut auf dich und wahre deine Grenzen. Annika sagt in den Asanas verschieden Stufen an: Wähle die für dich passende an diesem Tag.

Ort und Ausstattung

Annika trägt ein Outfit von Moonchild Yoga Wear und übt auf einer Yogamatte von Mala Yoga Mat.

Lehrer: Annika Isterling
Schwierigkeit:
Dauer: 19 Min.
Hilfsmittel: keine
Geeignet für: alle, die sich leichter fühlen möchten